MUSIKVIDEO

Maxstah – BroSis

Der Song klang von Anfang an nach Sommer und ich wollte schon immer ein Video am Strand von Scheveningen drehen. Max war sofort Feuer und Flamme. Wird haben ca 6 Stunden gedreht und danach natürlich noch Holländische Fast Food Kultur zu uns genommen.

Maxstah – Boom macht die Bombe

Ein Musikvideo im Run&Gun Style. Im Klartext, rausgehen und drehen. Genau das haben wir bei diesem Video gemacht. An vielen verschiedenen orten in Duisburg und Umgebung, entstand ein Musikvideo mit 2 Ruhrpott Rappern mit Beat im Blut.

Pottpoeten – Mehr von mir

„Mehr von mir“ von den Pottpoeten war mein erstes video mit einem Set, Ausleuchtung, Nebelmaschine, Requisiten, Make up und einer menge an Darstellern. Ich finde es toll wenn in einem Musikvideo noch eine Geschichte erzählt wird und das Auge nicht nur den Titel performt bekommt. Da die Pottpoeten meine eigene Band sind, hab ich vor und hinter der Kamera agiert.

Czes & Smut – Heb ab

Zwei Vollblut Rapper aus Mülheim an der Ruhr mit heftigen Beats. Wegen Ihnen konnte ich am Mülheimer Flughafen in ein schönes seltenes Sportflugzeug steigen und eine Runde über Mülheim, Essen und Duisburg fliegen. Das Video wurde an drei Tagen gedreht und ein herrlicher Sommertrack mit positiver Botschaft.

Pottpoeten – First Love

Bei diesem Video sagt der Titel alles, denn es geht um die erste große Liebe bei einer Band. Es ist die Musik und bei den Pottpoeten ist es Rap. Für dieses Video haben wir uns in einem großen schicken Haus nieder gelassen und wir erzählen die Geschichte von einer Band die sich die alten Fotos und Videos ihrer Musikkarriere anschaut. Es war ein wenig kalt zwischendurch, aber es gab ja Glühwein zum aufwärmen.

Pottpoeten – Gemeinsame Sache

Das erste Musikvideo mit einer „Profikamera“ an einem ungewöhnlichen Ort. Die A40 wurde für eine einmalige Aktion gesperrt und so konnten viele tausende Menschen für diesen Tag auf der Autobahn spazieren gehen, Radfahren und an Bierbänken sitzen, die gemietet bzw. gekauft werden konnten. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und haben dort ein Video gedreht. Die Profikamera haben wir uns geliehen. Es war eine Canon XL1 und das war für damalige Verhältnisse schon was ordentliches. Heute könnte das vermutlich jedes Handy besser.

Czes & Smut – T´aime ca

Ein Musikideo mit Geschichte und zwei super Darstellern. Wie gesagt, ich mag Videos mit Geschichte und hier ist ein sehr schönes Beispiel, wobei hier die Geschichte fast schon überwiegt. Heute würde ich zwar von der Ausleuchtung vieles anders machen, aber das waren die Anfänge meiner Filmerei.

Ollysee – Intro

Das komplette Video ist mit einer GoPro 4 silber gedreht und entstand aus einer Laune heraus. Die Actioncam war neu und ich brauchte ein Objekt zum testen und Oli hatte Zeit. Auf zum Laserball Vorraum und los ging es. Kein besonderes Licht oder anderes Equipment.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close